Brandenburger Landesverband nephrologischer Praxen

 

Der Brandenburger Landesverband nephrologischer Praxen (BLNP) e.V. wurde am 08. Mai 2008 in Ahrensfelde gegründet. Die Gründung kennzeichnete einen bemerkenswerten Schritt der Brandenburger Nephrologie in einem medizinischen Umfeld, dass sich zunehmend rasch verändert und ständig neue Anforderungen an die Leistungserbringer stellt.

Mit unserem Internetauftritt stellen wir uns erstmals online einer breiteren Öffentlichkeit vor. Wir berichten hier künftig regelmäßig über unsere Tätigkeit und sind Ihnen über unser Kontaktportal  „Rund um die Uhr“ Ansprechpartner zu allen Fragen bei Nieren- und Hochdruckkrankheiten.

Die intensivere Vernetzung mit unseren Kollegen und Partnern wird dazu beitragen, unsere Patienten in höchstmöglicher Qualität zu versorgen und wird gleichzeitig unsere Ressourcen so effektiv bündeln, dass wir weiter den ökonomischen Erfordernissen gerecht werden können.

Durch Austausch von Erkenntnissen in gemeinsamer Fort- und Weiterbildung vertiefen  wir den Kontakt zu unseren zuweisenden Haus- und Fachärzten und den Dialog mit dem Pflegepersonal. Enge Kooperation bis hin zur strategischen Partnerschaft streben wir auch mit unseren Partnern in der ärztlichen Selbstverwaltung, in der Politik und bei den Kostenträgern an.

Wie machen mit dem BLNP die Prävention in der Nephrologie im Sinne einer „konzertierten Aktion“ mit allen Partnern zum Schwerpunkt unserer Bemühungen, das Voranschreiten der chronischen Niereninsuffizienz unserer Patienten deutlich zu verlangsamen und für unsere terminal niereninsuffizient Erkrankten weiterhin eine wohnortnahe effiziente Versorgung sicherzustellen, die wir kontinuierlich optimieren werden.

Brandenburger Nephrologie-Kolleg (BBNK)

 

Das Brandenburger Nephrologie-Kolleg (BBNK) e.V. wurde am 04. Dezember 2009 in Berlin gegründet.

Die Aktivitäten des BBNK werden durch Förderer ermöglicht, die Leistungen in einen Förderpool einbringen. Hierüber und über die Ausgaben informiert der Online-Rechenschaftsbericht. Die Förderer nehmen keinen Einfluss auf die Aktivitäten des BBNK.

Das Brandenburger Nephrologie-Kolleg (BBNK) e.V. ist gemeinnützig tätig und fördert den Meinungsaustausch und die Kooperation nephrologisch tätiger Ärzte mit Patientenverbänden, Selbsthilfegruppen, Kliniken und institutionellen Anbietern. Es fördert die Ausbildung, Fortbildung und Weiterbildung für Ärzte, Pflege- und Hilfspersonal sowie technisches Personal auf allen Gebieten der Nephrologie. Insbesondere auf dem Gebiet der Prävention und Progressionshemmung von Nieren- und Hochdruckerkrankungen sowie auf dem Gebiet der Organspende fördert das BBNK e.V. die Öffentlichkeitsarbeit.








Eine kurze Präsentation zur Rolle von BLNP und BBNK in Berlin und Brandenburg:

DOWNLOAD PDF (205 KB PDF-Datei)

DOWNLOAD PPT (167 KB Powerpoint-Datei)

Förderer des BBNK e.V.
Fresenius Medical Care Deutschland GmbHShireMediceVIFOR Fresenius Medical Care Renal PharmaAlexionAbbVieHexalcell pharmBiamedKANEKAVitasynOtsuka Pharma GmbHDIAMED Medizintechnik GmbHLimbach Gruppe